Kontakt-Button
Kontakt-Button
Wir zaubern unseren Patienten ein Lächeln ins Gesicht 😊

Vulcura Wundmanagement

Professionelle Wundversorgung in Berlin und Brandenburg
Mehr erfahrenWundexperten anfordern

Wir geben wertvolle Lebensqualität zurück

Wir, von der Vulcura Wundmanagement GmbH, sind davon überzeugt, dass chronische Wunden zur Abheilung gebracht werden können. Daher ist unser Ziel die Wundheilungszeit zu verkürzen und den Wundverlauf möglichst schmerzfrei zu gestalten. Die Absprache mit dem Arzt ist hierbei immer wesentlich.

Während der Heilungsphasen begleiten und betreuen wir alle Patienten einfühlsam wie versiert.

Modernes Wundmanagement heißt für uns Know-how auf dem neuesten Stand, herstellerunabhängige Produkte und bewährt-innovative Therapien zur Wundheilung  – für eine sorgenfreie Unterstützung und maximale Erfolge.

Wir sind in Ihrer Nähe

Wir legen viel Wert darauf, auch in Ihrer Nähe zu sein. Unser Wundexpertinnen Team ist so schnell vor Ort.

Ihr Vulcura Wundexpertenteam ist für Sie da!

R

Sie profitieren durch uns

Ob als Arzt, medizinische Einrichtung, Seniorenheim, als Podologe oder Patient:

Bei uns sind Sie immer in den besten Händen und profitieren von unserer langjährigen Erfahrung!

Wir zaubern Ihnen ein Lächeln ins Gesicht

Lebensqualität bedeutet Glück. Diese zurückzugeben ist unser Auftrag.

Vulcura steht für schnelle Wundheilung und Schmerzvermeidung, vor allem bei chronischen Wunden.

Der Vulcura Wundmanagement GmbH Unternehmensfilm

Ihre professionelle Wundversorgung in Berlin und Brandenburg mit über 30 Jahren Berufserfahrung.

Ihre moderne Vulcura Wundversorgung

Phasengerechte Wundversorgung

Phasengerechte Wundversorgung am verletzten Zeh

Kurative Wundversorgung

Kurative Wundversorgung bei einem Patient

Palliative Wundversorgung

Palliative Wundversorgung ist Herzenssache

Postoperative Wundversorgung

Postoperative Wundversorgung (geklammerte Bauchwunde nach OP)

Wir versorgen Sie rund um Berlin und Brandenburg



Wundversorgung Potsdam

Wundmanagement in Werder, Michendorf, Beelitz, Ketzin, Seddiner See, Schwielow See

Wundversorgung Teltow/Teltow-Fläming

Wundmanagement in Baruth/Mark, Birkholz, Blankenfelde, Zossen, Trebbin, Ludwigsfelde, Blankenfelde-Mahlow, Groß Machnow, Großbeeren

Wundversorgung Landkreis Dahme-Spreewald

Wundmanagement in Wildau, Königs Wusterhausen, Bestensee, Groß Ziethen, Klein Ziethen, Klein Köris, Krummensee, Märkisch Buchholz, Waßmannsdorf, Schönefeld, Waltersdorf, Ziegenhals, Zernsdorf

Wundversorgung Märkisch-Oderland

Wundmanagement in Klosterfelde, Strausberg, Wriezen, Altlandsberg, Müncheberg, Rüdersdorf, Herzfelde, Hennikendorf, Rehfelde, Garzau, Hoppegarten, Fredersdorf-Vogelsdorf, Vogelsdorf, Neuenhagen

Wundversorgung Oberspreewald-Lausitz

Wundmanagement in Altdöbern, Calau, Bronkow

Wundversorgung Landkreis Oder-Spree

Wundmanagement in Grünheide, Fangschleuse, Kagel, Kienbaum, Hangelsberg, Alt-Buchhorst, Fredersdorf, Eggersdorf,  Petershagen, Heinersdorf, Storkow, Spreenhagen, Gosen, Zeuthen, Neuzittau,  Jakobsdorf, Neu Boston, Spreeau, Woltersdorf, Schöneiche

Wundversorgung Barnim

Wundmanagement in Panketal, Zepernick, Biesenthal, Basdorf, Birkholz, Wandlitz, Börnecke, Werneuchen, Seefeld, Klosterfelde, Lobetal, Löhne, Marienwerder, Neu-Schwanebeck, Schwanebeck, Zerpenschleuse, Ahrensfelde, Mühlenbeck, Eichwalde

Wundversorgung Berlin

Wundmanagement in

  • Buckow, Mariendorf, Lankwitz, Rangsdorf, Lichtenrade, Britz
  • Johannisthal, Rudow, Adlershof, Köpenick
  • Berlin-Buch, Berlin-Karow, Lichtenberg, Hellersdorf, Marzahn, Ahrensfelde, Berlin-Rahnsdorf, Tempelhof, Friedrichshain, Biesdorf, Neukölln, Kreuzberg, Mitte, Wartenberg
  • Französisch-Buchholz, Pankow, Rosenthal, Niederschönhausen, Märkisches Viertel, Wittenau, Tegel, Schmargendorf, Friedenau
Was fördert die Wundheilung?

Was fördert die Wundheilung?

„Aber ich esse doch nicht mehr als früher!“

Haben Sie diesen Satz auch schon mal gesagt? Genau hier liegt das Problem: Wir essen vielleicht genau so viel, ernähren uns aber zu ungesund bzw. unangemessen: zu fett, zu kohlenhydratreich, zu zuckerhaltig. Und bewegen uns aber leider weniger als früher.

mehr lesen